Leserdiskussion:Verkehrswende: Glauben Sie an eine Modernisierung der Bahn?

G7-Gipfel 2022 · Schienenersatzverkehr Oberau nach Garmisch-Pat

Bis zum Jahr 2030 soll das marode Schienennetz saniert werden.

(Foto: dpa)

Die Deutsche Bahn kämpft seit vielen Jahren mit großen Problemen: Verspätungen, verpasste Anschlüsse, volle Züge, schlechter Komfort. Für Bundesverkehrsminister Wissing soll die Bahn nun eine tragende Rolle in der Verkehrswende der Ampel-Koalition spielen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB