Ausschreitungen in der TürkeiMit Tränengas gegen Demonstranten

Erstmals seit Beginn der Protestwelle räumen Polizisten mit Gewalt den Istanbuler Taksim-Platz. Schon in der Nacht zuvor standen sich auch in Ankara Einsatzkräfte und Demonstranten gegenüber. Die Atmosphäre rund um die Zentren der Ausschreitungen in Bildern.

Ein türkischer Junge springt während der Ausschreitungen im Gezi-Viertel von Istanbul über Flammen. Der Gezi-Park ist der Ort, an dem sich vor anderthalb Wochen die Proteste gegen den türkischen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan entzündeten.

Bild: AFP 11. Juni 2013, 11:122013-06-11 11:12:40 © Süddeutsche.de/unter Verwendung von Material von Reuters,afp und dpa /dgr/ratz