Eines hat Mubarak stets gehabt: gute Nerven. Der Kampfpilot (hier auf einem Foto aus dem Jahr 1997) machte im Militär Karriere. Er absolvierte die Militärakademie, wurde zum Studium in die Sowjetunion delegiert und kam als Luftwaffenkommandeur im Nahostkrieg 1973 zu Ruhm und Ehre. Als sein Vorgänger, Präsident Anwar al-Sadat, auf einer Militärparade erschossen wurde, saß Mubarak auf der Tribüne neben ihm.

Bild: DPA 1. Februar 2011, 17:482011-02-01 17:48:22 © sueddeutsche.de/mit AP/mati/momi/hai/gba