bedeckt München 22°

USA:George und Julia singen Karaoke

Hollaback George: Oscarpreisträger Clooney zeigt an der Seite von Julia Roberts und Gwen Stefani, wie man bei Karaokeveranstaltungen gut wegkommt - auch ohne Gesangstalent.

Was ist passiert?

Unbedingt sehenswert, bedingt hörenswert: George Clooney und Julia Roberts haben sich zu einer Karaoke-Einlage hinreißen lassen. Auf dem Rücksitz eines Autos. Ganz spontan war der Auftritt nicht: Die Schauspieler trällerten in der "Late Late Show" des US-Moderators James Corden, der in der Rubrik "Carpool Karaoke" regelmäßig mit seinen Gästen singt.

Wie war's?

In der aktuellen Folge war eigentlich Sängerin Gwen Stefani an der Reihe: Auf dem Beifahrersitz gab sie ihren Neunzigerjahre-Hit "Don't Speak" zum Besten. Es folgt etwas Geplauder über das Altern beziehungsweise das offensichtliche Nichtaltern der 46-Jährigen, die gerade mit ihrer Trennung von Gavin Rossdale und der neuen Beziehung zu Country-Sänger Blake Sheldon Schlagzeilen machte. Das Date im Auto droht langsam in die Belanglosigkeit abzudriften - bis Cordon einen Kumpel anruft, der "eh nie etwas zu tun hat".

Auftritt George Clooney, ganz graumeliertes Haar, ganz Bart, ganz - nun ja - Schweißflecken unter den kurzarmbehemdeten Achseln. George ruft dann noch eine Freundin an. Wie das in Hollywood so ist, handelt es sich nicht um Becky von nebenan, sondern um Julia Roberts. Gemeinsam geben sie Stefanis "Hollaback Girl" zum Besten. In der US-Version, die sämtliche Kraftausdrücke ausblendet, was besonders die Refrain-Zeile "that's my shit, that's my shit" zu einem netten Stop-and-Go der Popmusik macht.

Was lernen wir daraus?

Wirklich textsicher wirken die beiden Oscarpreisträger nicht. Deshalb muss am Ende noch der Queen-Klassiker "We are the Champions" herhalten, den jeder Fünfjährige mitgrölen kann. Spätestens an dieser Stelle wird klar: George Clooney kann nicht singen. Was die Welt schon wieder ein bisschen gerechter macht. Und anderen weniger sangeskräftigen Menschen ein Beispiel gibt, wie mit Karaoke-Situationen umzugehen ist: Einfach viel gestikulieren und Grimassen ziehen - dann fällt das mangelnde Gesangstalent kaum mehr ins Gewicht.

Adele Adele rappt beim Autofahren
Late Night Show

Adele rappt beim Autofahren

Wer hat zum ersten Mal Adeles Herz gebrochen? Wer das wissen will, muss die neue Folge von James Cordens "Carpool Karaoke" sehen.   Von Luise Checchin