bedeckt München

Unfälle - Groß-Gerau:Mit Auto kollidiert: Motorradfahrer im Krankenhaus

Deutschland
Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Groß-Gerau (dpa/hes) - Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Groß-Gerau schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen. Auto und Motorrad waren auf einer Kreuzung frontal zusammengestoßen, sagte ein Polizeisprecher. Wie es sich genau zugetragen habe, werde noch ermittelt.

Die Verletzungen des Motorradfahrers waren demnach schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Der Autofahrer erlitt einen Schock, blieb körperlich aber unversehrt.

© dpa-infocom, dpa:210225-99-583123/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema