bedeckt München 13°

Notfälle - Ostfildern:Wohnhaus wegen defekter Heizung geräumt

Ostfildern (dpa/lsw) - Wegen einer defekten Heizung hat die Feuerwehr ein Wohnhaus in Ostfildern (Kreis Esslingen) geräumt. Mehrere Menschen alarmierten die Feuerwehr, weil sich im zweiten Obergeschoss starker Rauch gebildet hatte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten einige Menschen das Gebäude bereits verlassen, alle weiteren Bewohner wurden vorsorglich ebenfalls ins Freie geschickt.

Zum Löschen fanden die Einsatzkräfte allerdings nichts: Aufgrund einer Fehlfunktion war der Rauch in einer Pelletheizung entstanden. Die Feuerwehr stellte die Heizung aus, lüftete das Gebäude und ließ die Bewohner noch am Freitagabend in ihre Wohnungen zurückkehren. Wie viele Menschen in dem Haus wohnen, war zunächst unbekannt.