Notfälle - Hennigsdorf:Kinder finden bewusstlose Mutter: Kohlenmonoxid-Vergiftung

Brandenburg
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hennigsdorf (dpa/bb) - Zwei 10 und 15 Jahre alte Kinder haben in Hennigsdorf (Oberhavel) ihre Mutter bewusstlos aufgefunden und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte am Sonntagabend habe deren Warnmelder in dem Haus deutlich überhöhte Kohlenmonoxid-Werte registriert, berichtete die Polizeidirektion Nord am Montag. Der Frau habe offenbar ein Diesel-Notstromaggregat und zwei mit Propangas betriebenen Heizlüfter betrieben, deren Abgase sich mangels Durchlüftung im Haus gesammelt hätten. Die Mutter und ihre beiden Kinder wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB