bedeckt München

Kriminalität:Terrorverdacht nach Messerattacke in Nizza

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Nizza/Paris (dpa) - Im Fall einer tödlichen Messerattacke in Nizza hat die Pariser Anti-Terror-Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Dabei gehe es unter anderem um den Vorwurf des Mords in Verbindung mit einem terroristischen Vorhaben, bestätigte die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

© dpa-infocom, dpa:201029-99-127384/1

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite