bedeckt München 15°

Kriminalität - Nordhausen:Unbekannte wüten in Autobetrieben

Deutschland
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Nordhausen (dpa/th) - Einen Gesamtschaden von mindestens 10 000 Euro haben Unbekannte in Nordhausen hinterlassen. Sie zerstörten am Wochenende Scheiben einer Autowerkstatt und wüteten in Autohäusern, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Tatorte liegen alle in der Halleschen Straße. Auch in den Autohäusern gingen Scheiben zu Bruch.

Einen Wagen bewarfen die unbekannten Täter mit einem Gullydeckel, Fahrzeuge eines Gebrauchtwagenzentrums wurden ebenfalls beschädigt. Die Polizei geht zudem davon aus, dass die Taten in Zusammenhang mit zwei eingeschlagenen Fenstern an Wohnhäusern in der Nähe stehen. Bislang gehen die Ermittler nicht von einem politischen Hintergrund aus.

Zur SZ-Startseite