bedeckt München 24°

Kriminalität - Heilbad Heiligenstadt:Mann nach Überfall auf Juweliergeschäft festgenommen

Deutschland
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Heilbad Heiligenstadt (dpa/th) - Mit einem Messer bewaffnet hat ein Mann einen Schmuckladen in Heilbad Heiligenstadt im Eichsfeld ausgeraubt. Er habe die Verkäuferin mit dem Messer bedroht und von ihr Schmuckstücke gefordert, teilte die Polizei mit. Der Täter habe nach dem Überfall am Samstag die Flucht ergriffen. Mit Hilfe einer Zeugin habe bei der anschließenden Fahndung den Angaben nach schnell ein 28 Jahre alten Mann festgenommen werden können. Bei ihm fanden die Polizisten demnach das Beutegut und die mutmaßliche Tatwaffe. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Raubs gegen den Mann.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite