bedeckt München 23°

Kriminalität - Hagen:27-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt

Deutschland
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Hagen (dpa/lnw) - Bei einer Messerstecherei in Hagen ist ein 27-Jähriger schwer verletzt worden. Er sei in der Nacht zum Samstag in eine Spezialklinik eingeliefert worden, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann war den Angaben zufolge mit drei weiteren Personen in einen Streit geraten. Diese seien im Anschluss an den Angriff geflüchtet, konnten jedoch von den Beamten in Tatortnähe festgenommen werden. Der genaue Tathergang war zunächst unklar. Wegen der Tatumstände setzte die Polizei eine Mordkommission ein.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite