bedeckt München 12°

Kriminalität - Göppingen:Familienstreit in Göppingen eskaliert: Drei Verletzte

Göppingen (dpa/lsw) - Bei einem Familienstreit in Göppingen sind drei Menschen schwer verletzt worden. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei berichteten, soll ein 50-Jähriger seine getrennt von ihm lebende 30 Jahre alte Ehefrau und deren 40 Jahre alten Bruder schwer verletzt haben. Alle drei mussten in Krankenhäusern versorgt werden.

Zeugen hatten in der Nacht auf Donnerstag die Polizei verständigt. Bei ihrem Eintreffen war der 50-Jährige in seinem Auto geflüchtet. Eine Streife stellte ihn, nachdem er in eine Reihe parkender Autos gefahren war. Die Polizei fand ihn schwer verletzt im Wagen. Nach bisherigen Erkenntnissen war er bereits bei dem Streit verletzt worden.

Bei dem Unfall wurden sieben Fahrzeuge beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 120 000 Euro.