bedeckt München 22°

Kriminalität - Eisenach:Diebe erbeuten Autoräder im Wert von 30.000 Euro

Deutschland
Die Schriftzug "Polizei" leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Eisenach (dpa/th) - Aus einem Autohaus in Eisenach haben Diebe am frühen Samstagmorgen die kompletten Radsätze von sieben Autos gestohlen. Die Polizei schätzt den Wert des Diebesgutes auf mehr als 30.000 Euro, wie sie mitteilte. Die Fahrzeuge waren im Außenbereich des Autohandels abgestellt, dort montierten die Täter die Räder ab. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um zwei Täter, die mit einem weißen Transporter angerückt waren. Die Polizei sucht Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210612-99-963790/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB