Kriminalität - Berlin:Mutmaßlicher Dieb am S-Bahnhof Rummelsburg festgenommen

Kriminalität - Berlin: An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug "Polizei". Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug "Polizei". Foto: David Inderlied/dpa/Illustration (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Polizisten haben in Berlin-Lichtenberg einen Mann festgenommen, der kurz zuvor eine Frau geschlagen und ihr die Handtasche gestohlen haben soll. Der mutmaßliche Räuber soll am Sonntagmorgen auf dem Bahnsteig der S-Bahn Rummelsburg das Handy der 37-Jährigen gefordert haben, wie die Beamten mitteilten. Er soll an ihrer Handtasche gerissen und ihr auf die Hand geschlagen haben. Deshalb ließ die Frau die Tasche los, und der Unbekannte flüchtete mit der Beute. Die Polizei nahm den 34-Jährigen mit der Handtasche noch am Tatort fest.

© dpa-infocom, dpa:220807-99-305940/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema