bedeckt München 14°

Kriminalität:86-jährige Frau soll Ehemann getötet haben

Dülmen (dpa) - Eine 86 Jahre alte Frau soll in Nordrhein-Westfalen ihren gleichaltrigen Ehemann getötet haben. Rettungskräfte hatten den Toten am Abend des ersten Weihnachtsfeiertags leblos in seiner Wohnung in Dülmen gefunden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Bereits die Situation in der Wohnung habe darauf hingedeutet, dass der Tod des Mannes nicht auf eine natürliche Ursache zurückzuführen sei. Bei der Obduktion sei massive stumpfe Gewalteinwirkung als Todesursache festgestellt worden.