Indonesien:Starkes Erdbeben vor der Küste Javas

Vor der indonesischen Insel Java hat sich ein schweres Erdbeben ereignet. Die Behörden gaben eine Tsunami-Warnung heraus. Das Epizentrum lag etwa 300 Kilometer von der Küste entfernt.

Ein starkes Erdbeben hat die indonesische Insel Java erschüttert. Indonesische Erdbebenexperten gaben die Stärke des Bebens mit 7,1 an, die US-Erdbebenwarte USGS mit 6,7. Die indonesischen Behörden riefen Tsunami-Alarm aus, der jedoch wieder aufgehoben wurde. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor.

Das Epizentrum des Bebens lag den Angaben zufolge in 24 Kilometern Tiefe südlich von Java im Indischen Ozean, etwa 300 Kilometer von der Küste entfernt. Indonesien liegt auf dem so genannten pazifischen Feuerring, einem Gebiet mit hoher seismischer Aktivität und jährlich zahlreichen Erdbeben.

© AFP/dapd/olkl
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB