Fußball-EMEinschweben der Spielerfrauen

Wo hat Lena Gercke nur ihre Hose gelassen? Die Fotografen helfen dem Model suchen. Außerdem zu sehen bei der Ankunft der Spielerfrauen in Lemberg: Mutige Schuhe, tapferes Lächeln und nur ein einziges standesgemäßes Outfit.

Wo hat Lena Gercke nur ihre Hose gelassen? Die Fotografen helfen dem Model suchen. Außerdem zu sehen bei der Ankunft der Spielerfrauen in Lemberg: Mutige Schuhe, ein tapferes Lächeln und nur ein einziges standesgemäßes Outfit.

Als Hinterfrauen das wahre Rückgrat der Nationalmannschaft oder vor allem schmuckes Beiwerk? Die strategischen Bewertungen der sogenannten Spielerfrauen (eigentlich Spielerehefrauen, Spielerfreundinnen und Spielergespielinnen) gehen weit auseinander. Kurz vor dem Auftaktspiel ihrer Männer (Freunde und Gespielen) können sie ohnehin nicht mehr viel tun als: Lächeln für den Sieg. Während Mario Gomez' Freundin Silvia Meichel das im Flieger nach Lemberg schon ganz gut hinbekommt ...

Bild: Getty Images 9. Juni 2012, 18:132012-06-09 18:13:03 © Süddeutsche.de/leja/fran