bedeckt München 17°

Erfinder des Bob in Los Angeles gestorben:Starfriseur Vidal Sassoon ist tot

Kurz, praktisch, modern und streng zugleich: Der Bob-Schnitt revolutionierte in den 1960er Jahren gemeinsam mit dem Minirock die Modewelt. Sein Erfinder, die britische Friseur-Legende Vidal Sassoon, ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren in Los Angeles.

Der "Revolutionär der Haarmode", der Erfinder des Bob, ist tot. Vidal Sassoon starb im Alter von 84 Jahren in seinem Haus an Hollywoods berühmten Mulholland Drive. Der Friseur sei im Kreise seiner Familie gestorben, sagte Polizeisprecher Kevin Maiberger. Genaue Angaben zur Todesursache gab es zunächst nicht, nach Informationen der Los Angeles Times litt Sassoon an Leukämie.

FILE PHOTO:  Hairdresser Vidal Sassoon Dies At 84

Zu den Kundinnen von Bob-Erfinder Vidal Sassoon gehörte in den 1960er Jahren auch Designerin Mary Quant, ihrerseits Begründerin eines Kultobjekts: des Minirocks.

(Foto: Getty Images)

Sassoon gilt als Erfinder der modernen Damenfrisur. Berühmt wurde er in den 1960er Jahren mit seinem "Bob", jenem kinnlangen, akkurat geometrischen Haarschnitt, der gemeinsam mit dem Minirock für Furore sorgte. Ein Foto der Frisur im Modemagazin Vogue begründete deren weltweiten Erfolg. Die "Schüttelfrisur", damals so einfach wie ausgefallen, wurde zum perfekten Accessoire der Swinging Sixties.

Bereits als 14-Jähriger begann Sassoon in seiner Heimat England als Shampoo Boy zu arbeiten, allerdings eher unfreiwillig. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf und musste schon früh Geld hinzuverdienen. Im Hinterzimmer bei "Cohen's" in London rührte er Haarwaschmittel an. Doch nach und nach fand der Junge Gefallen am Friseurhandwerk.

Schon kurz nachdem er 1954 in London seinen ersten Salon eröffnet hatte, entwickelte sich Sassoon zum Liebling der Reichen und Prominenten. Bald exportierte er seinen Stil in die ganze Welt und eröffnete vor allem in den USA weitere Salons. Er vermarktete erfolgreich eine eigene Haarpflegeserie und schaffte es sogar mit einer eigenen Talkshow ins US-Fernsehen.

Sassoon war vier Mal verheiratet; seine letzte Frau Ronnie heiratete er vor sieben Jahren. Er hinterlässt drei Kinder.

2010 gab die Friseur-Legende dem SZ-Magazin ein Interview. Lesen Sie das Gespräch mit Vidal Sassoon hier nach.