bedeckt München 24°

Brände - Wilhelmshaven:Mehrfamilienhaus durch nächtliches Feuer unbewohnbar

Wilhelmshaven (dpa/lni) - Nach einem nächtlichen Feuer sind fünf Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Wilhelmshaven obdachlos geworden. In den frühen Stunden am Dienstagmorgen brannte es in einer Wohnung der Jugendhilfeeinrichtung in dem Gebäude, wie die Polizei mitteilte. Die Flammen breiteten sich demnach auf das Dachgeschoss aus, alle Bewohner retten sich rechtzeitig aus dem Haus. Brandursache könne nach ersten Erkenntnissen eine weggeworfene Zigarettenkippe gewesen sein. Der Einsatz dauerte am Morgen noch an.