bedeckt München

Brände - Nordhorn:Kind setzt Zimmer in Brand: Drei Menschen gerettet

Nordhorn (dpa/lni) - Ein Kind hat in einem Haus in Nordhorn im Landkreis Graftschaft Bentheim versehentlich mit einem Böller ein Zimmer in Brand gesetzt. Das Kind und zwei Erwachsene konnten sich aus dem Haus retten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Mutter des Kindes wurde mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, die anderen Beiden blieben unversehrt. Einsatzkräfte konnten das Feuer noch am Freitagabend löschen, das Haus war zunächst noch nicht wieder bewohnbar. Die Polizei konnte vorerst keine Angaben zum Alter der beteiligten Personen machen.