bedeckt München

Brände - Hamburg:Mann bei Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt

Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Wohnungsbrand im Hamburger Stadtteil Marmstorf ist ein 79-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Ein Nachbar habe den Brand in der Nacht zum Donnerstag bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, teilte die Polizei mit. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Der Mann wurde mit schwersten Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.