bedeckt München

Brände - Bückeburg:Rauchmelder und Nachbarn retten Hund vor Feuer

Bückeburg (dpa/lni) - Ein Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn haben zur Rettung eines Hundes bei einem Wohnungsbrand in Bückeburg (Landkreis Schaumburg) geführt. Die Nachbarn hatten nach Angaben der Feuerwehr am Samstag den Alarm des Rauchmelders gehört und den Hund aus der Wohnung geholt. Danach brachte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Nach Aussage des Mieters soll der in der Wohnung zurückgelassene Hund beim Herumspringen an den Herd gekommen sein und diesen angestellt haben. Dadurch habe sich ein Holzbrettchen entzündet.