bedeckt München 33°

Brände - Bleicherode:Wieder Brände in Bleicherode

Bleicherode
"Feuerwehr" steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bleicherode (dpa/th) - Erneut haben Brände in Bleicherode (Landkreis Nordhausen) die Feuerwehr beschäftigt. Die Brandbekämpfer konnten nach Polizeiangaben von Sonntag verhindern, dass die Flammen von zwei brennenden Mülltonnen auf ein unbewohntes Gebäude übergriffen. Wegen eines weiteren Feuers in einem Abstellraum eines Gebäudes in der Nähe des ersten Brandortes mussten die Feuerwehrleute am Sonntagmorgen ein zweites Mal ausrücken. Bewohner hatten diesen Brand aber bereits gelöscht. Verletzte habe es nicht gegeben, hieß es. Weil sich in Bleicherode zuletzt ähnliche Feuer, bei denen etwa Mülltonnen brannten, häuften, hat die Polizei dort Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

© dpa-infocom, dpa:210523-99-713464/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB