Wolfratshausen Wohnwagen verliert Scheibe auf der A 95

Die Verkehrspolizei sucht den Fahrer eines Wohnwagengespanns, von dem sich am Donnerstag eine Kunststoffscheibe gelöst und ein nachfolgendes Fahrzeug auf der Garmischer Autobahn beschädigt hat. Nach Angaben der Beamten war ein 38-jähriger Wolfratshauser gegen 11.10 Uhr in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Wolfratshausen und Seeshaupt fuhr das Gespann vor ihm, als dieses die Kunststoffscheibe des Dachfensters verlor. Trotz Bremsung überfuhr der Wolfratshauser die Scheibe. Der Schaden an seinem Auto beträgt laut Polizei etwa 200 Euro. Hinweise werden unter Telefon 0881/640302 erbeten.