bedeckt München 23°

Wolfratshausen:Pilgerfahrt nach Altötting

Die Malteser des Bezirks München pilgern jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli, also heuer am 19. Juli, nach Altötting zur Muttergottes. Auch eine Gruppe aus Wolfratshausen wird teilnehmen. Abfahrt nach Absprache ist gegen 8 Uhr. Die Prozession zur Basilika St. Anna beginnt gegen 10 Uhr. Es schließt sich ein Pontifikalamt unter Leitung des Regensburger Bischofs Rudolf Vorderholzer an. Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgt eine Schlussandacht mit Segen. Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr geplant. Organisiert ist die Fahrt mit Reisebussen und behindertengerechten Malteserfahrzeugen. Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer werden zu Hause abgeholt. Die Fahrt ist kostenlos. Die Anmeldung für Teilnehmer aus Wolfratshausen ist noch bis zum 3. Juli bei der Malteser Dienststelle unter der Telefonnummer 08171/436 30 möglich.

© SZ vom 01.07.2015 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite