bedeckt München 18°
vgwortpixel

Wolfratshausen:Alles bio und öko

Erlebnistage mit fünf Veranstaltungen im Landkreis

Über biologische Lebensmittel und ökologische Landwirtschaft können Interessierte sich im kommenden Monat informieren: Von Samstag, 3. September, bis Montag, 3. Oktober finden die Bayerischen Öko-Erlebnistage der Landesvereinigung für ökologischen Landbau (LVÖ) statt. Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen werden dazu fünf Veranstaltungen angeboten. Während des gesamten Monats können Kunden der Denns Biomärkte in Geretsried und Wolfratshausen an dem "Bio-Regio-Quiz" teilnehmen. Dabei stellen regionale Lieferanten des Bio-Supermarkts sich und ihre Produkte vor.

Am Freitag, 9. September, bietet das Kloster Gut Schlehdorf eine Klosterführung an. Besucher erfahren allerlei über die dortigen Tiere und Pflanzen, die Erzeugnisse und die Zukunftspläne. Beginn ist um 15 Uhr, Kirchstraße 15 in Schlehdorf.

Über Nachtschattengewächse informiert am Sonntag, 11. September, die Schlossgärtnerei Weidenkam in Münsing. Bei jeder Witterung findet dort ein Fest statt, bei dem Besucher an Führungen durch die Bio-Gärtnerei teilnehmen können. Dort lernen sie, wie Bio-Nachtschattengewächse, darunter fallen Tomaten, Paprika, Physalis oder Auberginen, wachsen und geerntet werden. Beginn ist um 11 Uhr. Am Freitag, 23. September, gibt es im biologischen Obst- und Gemüseladen der Schlossgärtnerei Weidenkam in Wolfratshausen, Obermarkt 25, die Möglichkeit, diese Früchte zu probieren (10 Uhr).