bedeckt München

Verkehr in Schäftlarn:Halbseitige Sperrung in Hohenschäftlarn

Die Bundesstraße 11 wird in dem Abschnitt, wo die Hohenschäftlarn als Ortsdurchfahrt durchquert, von Montag, 12. Oktober, bis voraussichtlich 26. Oktober, halbseitig gesperrt sein. Das Staatliche Bauamt Freising baut dort eine Versickerungsmulde, damit künftig das Wasser bei starken Regenfällen abfließen kann. Eine provisorische Ampel regelt währenddessen den Verkehr im Baustellenbereich.

© SZ vom 10.10.2020 / cjk

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite