bedeckt München 32°

Schäftlarn:Vollsperrung der A 95 in der Nacht auf Mittwoch

In der Nacht von Dienstag, 11. Mai, auf Mittwoch, 12. Mai, wird zwischen 19 Uhr und 5 Uhr morgens die Garmischer Autobahn auf Höhe der Anschlussstelle Schäftlarn in Fahrtrichtung München für den Verkehr voll gesperrt. Eine Einfahrt an der Anschlussstelle Schäftlarn auf die A 95 ist dann in Fahrtrichtung München nicht möglich, teilt die Autobahndirektion Südbayern mit. Der Grund ist eine Sanierung der Fahrbahn. Auf etwa 300 Metern von der Schäftlarner Autobahn-Anschlussstelle bis zum Autobahnkreuz Starnberg seien Schadstellen an der Asphaltdeckschicht aufgetreten, die aus Gründen der Verkehrssicherheit behoben werden müssten, heißt es in der Pressemeldung. Der Verkehr in Fahrtrichtung München wird an der Anschlussstelle Schäftlarn von der A 95 ausgeleitet und über die ausgeschilderten Bedarfsumleitungen U 25 und U 1 über Neufahrn und Wangen zur Anschlussstelle München-Fürstenried geführt. Dort können die Verkehrsteilnehmer wieder auf die Autobahn in Fahrtrichtung München auffahren.

© SZ vom 11.05.2021 / cjk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB