bedeckt München 24°
vgwortpixel

Schäftlarn:Tagesklinik im Kloster

Der Bauausschuss des Schäftlarner Gemeinderats hat am Montag der Erweiterung und dem Umbau von Räumen des Klosters Schäftlarn zugestimmt. Dort soll das Angebot einer psychiatrischen Tagesklinik erweitert werden. Die Praxis Isartal für Erkrankungen der Psyche bestehe zwar schon seit rund drei Jahren, erklärte Stefan Rührgartner, Verwaltungsleiter im Kloster Schäftlarn. Das Angebot der Tagesklinik sei aber bisher aus Platzgründen immer nur "auf Sparflamme" gelaufen, erklärte Rührgartner.

Die Tagesklinik soll in einem alten Künstleratelier entstehen, im Erdgeschoss einen Ruheraum und im ersten Stock einen Arbeitsraum bieten. Der Tekturantrag war aufgrund von Änderungen beim Brandschutz im Ausschuss eingereicht worden. Das Gremium hat ihn einstimmig angenommen.