bedeckt München 24°

Schäftlarn:Stilistische Vielfalt

In der Reihe "Schäftlarner Konzerte" heißt es am Samstag, 20. Juli, von 19 Uhr an "gAbrieli bis jazZ" mit Wes10Brass in der Klosterkirche Schäftlarn. Wes10brass - das sind elf Musiker renommierter Orchester aus Nordrhein-Westfalen wie dem WDR-Sifonieorchester oder den Bergischen Symphonikern. Fred Deitz, Joost van der Elst, Jan Esch, Martin Griebl, Florian Kirner, Gerald Klaunzer, Matthias Müller, Harry Ries, Peter Roth und Hide Takahashi - vier Trompeten, vier Posaunen, ein Horn und eine Tuba - musizieren gemeinsam seit 2008 unter der Leitung von Michael Forster. Sie lieben stilistische Vielfalt und spielen mit Klang und Raum. Das Repertoire erstreckt sich von Klassik und Romantik bis Jazz. Kartengibt es bei München-Ticket, Telefon 089/54818181, bei allen München-Ticket Schaltern und an der Abendkasse von 18 Uhr an zum Preis von 19, 29 und 39 Euro. Infos unter www.schaeftlarner-konzerte.de.