Loisachtaler Bauernbühne:Erbschaftsstreit mit Kini

Die Loisachtaler Bauernbühne spielt diesen Herbst ein Stück, in dem auch der Märchenkönig Ludwig II. einen Auftritt hat. Die Komödie "Huif Kini Huif" von Heidi Faltlhauser erzählt in drei Akten eine heiter-verworrene Erbschaftsgeschichte mit verschiedensten Charakteren, in deren Zentrum ein Seegrundstück steht, das der "Kini" einst verschenkt hat. Premiere wird am Freitag, 7. Oktober, von 20 Uhr an im Ratsstubensaal Geretsried gefeiert. Weitere Vorstellungen gibt es dort an den folgenden Freitagen und Samstagen bis 12. Oktober sowie am Sonntag, 30. Oktober. Zum letzten Mal geht das Stück am Samstag, 19. November, in der Wolfratshauser Loisachhalle über die Bühne. Karten gibt es telefonisch unter 08171-92 60 31 oder über info@loisachtaler-bb.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema