bedeckt München 15°

Im DAV-Programm:Hochalpine Hilfe

Sektion Wolfratshausen lehrt Kletter- und Sicherungstechniken

Die Sektion Wolfratshausen des Deutschen Alpenvereins (DAV) bietet im Zuge ihres Touren- und Ausbildungsprogramms für den Monat August einen Aufbaukurs "Hochtouren" an. Dieser findet am kommenden Wochenende statt - vom Freitag, 23. August, bis zum Sonntag, 25. August. Voraussichtlicher Kursort in das Gepatschhaus im Kaunertal (Abfahrt ist für Freitag, 13 Uhr, angesetzt). Kursziel ist es, die Teilnahmevoraussetzung für geführte schwerere Hochtouren zu erwerben sowie für das selbständige Durchführen von Bergtouren im vergletscherten, hochalpinen Gelände mit leichten Kletterpassagen. Am Samstag steht der sogenannte "Felsteil" auf dem Programm, also Kletter- und Sicherungstechniken. Am Sonntag dann kombiniertes Gelände Fels/Eis, Sicherungstechniken, Update Spaltenbergung und Selbstrettung. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro, als Ausrüstung empfiehlt der DAV "C". Nähere Informationen gibt es bei Tanja Ganz unter der E-Mail-Adresse tanjaflor.ganz@gmail.com