bedeckt München 15°

Gegen die Leitplanke geprallt:Von der Fahrbahn abgekommen

15 000 Euro Schaden sind am Mittwoch an einem Wagen entstanden, der gegen die Leitplanke prallte und auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Eine 76-jährige Penzbergerin fuhr gegen 17.20 Uhr die Staatsstraße 2063 in Richtung Penzberg, als sie auf Höhe der Abzweigung Schönmühl aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke stieß. Nach Polizeiangaben wurde der Wagen von der Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn zurück geschoben und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Dem Gegenverkehr gelang es noch rechtzeitig abzubremsen oder auszuweichen. Die Penzbergerin blieb unverletzt, ihr Wagen wurde abgeschleppt.