bedeckt München 15°

Streit eskaliert:Mann sticht auf Mitbewohner ein

Bei einem Streit in einem Wohnheim in Berg am Laim hat am Freitag ein 45-jähriger Mann einen 53-Jährigen mit dem Messer verletzt. Die beiden teilen sich ein Zweibettzimmer in der Unterkunft und hatten laut Polizei bereits öfter Auseinandersetzungen. Als diese diesmal eskalierte, stach der 45-Jährige seinen Mitbewohner mit den Worten "ich mach dich tot" in den Oberschenkel und trat anschließend auf ihn ein. Der bereits wegen Gewaltdelikten polizeibekannte Täter wurde festgenommen und sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Auch der Polizei gegenüber verhielt er sich äußerst aggressiv.