Wintersport:Ski-Probetraining mit dem TSV Tutzing

Allen Unsicherheiten infolge der Corona-Pandemie zum Trotz bereitet sich die Ski-Abteilung des TSV Tutzing auf die bevorstehende Wintersaison vor. Den Auftakt bildet am Sonntag, 12. Dezember, ein Ski-Probetraining für Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2015 und älter, die erstmals bei den Trainingsfahrten des TSV-Skiteams mitmachen wollen. Bis März 2022 sind vier ganztägige Trainingsfahrten geplant. Anmeldungen mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten für das Probetraining sind diesen Donnerstag bei Intersport Thallmair möglich. Beim Probetraining muss eine erziehungsberechtigte Person anwesend sein, die zwar nicht Ski fahren muss, sich aber selbst über die geltenden Regeln im Skigebiet informieren sollte. In welchem Skigebiet das Probetraining stattfindet, wird kurzfristig festgelegt. Falls das Probetraining am Sonntag nicht stattfinden kann, ist der 19. Dezember als Ersatztermin vorgesehen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB