bedeckt München 28°

Starnberg:Fahrradstraße für  die Kreisstadt

Wo ist eine Fahrradstraße in Starnberg sinnvoll? Das fragte sich im Herbst 2018 die UWG und erkor die Von-der-Tann-Straße als geeigneten Kandidaten. Im November erfolgte eine Anwohnerbefragung mittels Fragebogen. Nach zwei Monaten kann zusammengefasst werden, dass die Reaktionen der Anwohner ausnahmslos positiv seien, teilt die UWG mit. Die Von-der-Tann-Straße bietet sich demnach als Parallele zur stark verkehrsbelasteten Hauptstraße im geschützten Raum als weitere Fahrradstraße an. Die UWG will nun einen entsprechenden Antrag formulieren und dem Stadtrat zur Beratung vorlegen.