bedeckt München

Schondorf:Radlerin beim Abbiegen leicht verletzt

Eine 68 Jahre alte Frau aus Windach ist am Samstag beim Linksabbiegen auf ihrem Fahrrad von einem überholenden Auto gestreift und leicht verletzt worden. Gemeinsam mit ihrem 70-jährigen Mann radelte sie nachmittags die Uttinger Straße in Richtung Schondorf entlang. Kurz vor dem Ortsausgang wollten beide von der Straße auf den Radweg nach links abbiegen. Sie gaben Handzeichen und ordneten sich in der Mitte der Fahrbahn ein. Dabei wurden sie zunächst von einem unbekannten Autofahrer überholt. Anschließend wollte ein weiterer Autofahrer, ein 67-Jähriger aus Augsburg, die zwei Fahrradfahrer mit seinem Wagen überholen. Dabei streifte er mit seinem rechten Außenspiegel die 68-Jährige an der linken Körperseite sowie deren Fahrradlenker. Die Fahrradfahrerin kam bei dem Kontakt nicht zu Fall, verspürte aber Schmerzen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

© SZ vom 09.11.2020 / JESC

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite