Schondorf:Autofahrerin nimmt Lkw an den Haken

Eine 58-Jährige hat mit ihrem Auto in Schondorf unfreiwillig gleich einen ganzen Lastwagen an den Haken genommen, die Feuerwehr befreite sie aus der misslichen Lage. Die Frau aus Dießen wollte am Freitagmittag aus einer Bucht an der Landsberger Straße ausparken. Beim Anfahren aber rollte der Wagen laut Polizei zurück und verkeilte sich mit der Anhängerkupplung in der Stoßstange des dahinter geparkten Lastwagens eines 57-Jährigen aus Pürgen. Die Schondorfer Feuerwehr musste den Lkw anheben, um das verkeilte Auto zu befreien.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB