Sanierung Vollsperrung der Brücke an der Traubinger Straße

Die Deutsche Bahn lässt am Mittwoch, 12. Juni, das Brückenbauwerk in der Traubinger Straße instandsetzen. Unter anderem werde ein Anfahrschaden an der Unterseite des Überbaus repariert, wie die Gemeinde Tutzing mitteilt. Gleichzeitig werde die Brücke kontrolliert. Die Arbeiten können laut Deutscher Bahn jedoch nur vorgenommen werden, wenn Fahrbahn und Gehwege komplett gesperrt sind. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle gesichert passieren. Die Gemeinde Tutzing betont, dass es ihr ein großes Anliegen gewesen sei, die Arbeiten in die Pfingstferien zu legen. So seien Schüler auf ihrem Weg zur Schule nicht betroffen. Zudem wird mit weniger Verkehr gerechnet. Die Umleitung für den motorisierten Verkehr führt über Kirchenstraße, Bahnhofstraße und Heinrich-Vogl-Straße - hier hat die Bahnbrücke nur eine Durchfahrtshöhe von 3,30 Meter - zur Traubinger Straße und umgekehrt.