Raisting Radfahrer beim Abbiegen verletzt

Am Ostersonntag kam es im Gemeindebereich von Raisting zu einem Zusammenstoß, bei dem ein Radfahrer und der Lenker eines Leichtkraftrads verletzt wurden. Nach Angaben der Dießener Polizeiinspektion fuhr ein 55-jähriger Uttinger am Sonntagmittag mit seinem Fahrrad von Dießen kommend in Richtung Raisting. Dort wollte er am Ortseingang nach links abbiegen wollte. Nachdem sich der Uttinger hierzu bereits links eingeordnet hatte, kam er mit seinem Fahrrad jedoch plötzlich wieder nach rechts ab und kollidierte dabei mit einem 31-jährigen Huglfinger, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem Motorroller an dem Radfahrer vorbeifahren wollte. Durch den Zusammenstoß erlitten die beiden Unfallbeteiligten Schürfwunden, der junge Mann aus Huglfing wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. An den beiden Zweirädern entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 350 Euro.