bedeckt München 16°

Polizei:Zwei Einbrüche in Söcking

Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind Unbekannte in zwei Einfamilienhäuser am Alten Berg im Starnberger Ortsteil Söcking eingebrochen. Bei einem der Häuser hebelten sie ein Fenster auf und durchsuchten anschließend Schränke in mehreren Zimmern. Danach verließen sie das Haus durch den Wintergarten. Laut Polizei fanden sie jedoch keine Beute. Im zweiten Haus wurden die Täter dagegen fündig. Hier schlugen sie die Terrassentür ein und entwendeten ein Schmuckkästchen sowie einen Möbeltresor, den sie offenbar geräuschvoll mit einer Axt zu öffnen versuchten. Die Polizei grenzt die Tatzeit auf etwa 21 Uhr ein: Ein Nachbar vernahm entsprechende Geräusche.

© SZ vom 26.09.2020 / frie

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite