bedeckt München
vgwortpixel

Polizei:E-Scooter ohne Versicherungsschutz

Elektrisch betriebene Roller müssen ebenso wie Mofas versichert sein: Ein 26-jähriger Starnberger, den die Polizei Sonntagnacht in der Moosstraße kontrollierte, wollte sich den Jahresbeitrag für seinen E-Scooter aber sparen, räumte er gegenüber den Beamten ein. Er hatte den Roller als Zugabe zu einem Mobilfunkvertrag erhalten und hielt es angesichts des bevorstehenden Winters nicht für lohnenswert, jetzt noch eine Versicherung abzuschließen. Die Strafe wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wird die Kosten für eine Versicherung laut Polizei nun aber wohl übersteigen.