Planegg:Trinkwasser im Würmtal wird teurer

Auf die Bewohner von Gauting, Krailling, Planegg und Gräfelfing kommen höhere Trinkwassergebühren zu. Wenn die Verbandsversammlung des Würmtal-Zweckverbands im Dezember zustimmt, steigt der Preis im nächsten Jahr um etwa 52 Prozent. Der Werkausschuss hat sich schon für eine Anhebung von 1,10 auf 1,68 Euro pro Kubikmeter ausgesprochen, die Bürgermeister von Planegg und Gauting sowie Verbandsgeschäftsführer Klaus Krüger haben zugestimmt. Die Verteuerung sei unter anderem mit "der hohen Qualität der Wasserversorgung" zu begründen. Man wolle diese aufrecht erhalten und den Ausbau des Netzes vorantreiben.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB