Pandemie:Weiterer Corona-Fall an Mittelschule

An der Starnberger Mittelschule gibt es einen weiteren Coronavirus-Fall. Am Dienstag hatte das Landratsamt fünf infizierte Schüler und einen Mitarbeiter gemeldet, am Donnerstag wurde eine weitere Person positiv getestet. Nun gibt es einen achten Fall. Wie die Kreisbehörde mitteilt, befinden sich aktuell zehn Personen in Quarantäne. Landkreisweit gibt es 28 Neuinfektionen, davon alleine zehn aus Starnberg und vier aus Wörthsee. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 82,7, vor einer Woche lag der Wert noch bei 51,2.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB