bedeckt München 14°

Pähl:Fahranfänger zu schnell auf regennasser Straße

Mit leichten Blessuren hat ein 18-Jähriger aus Inning am Sonntag gegen 22.20 Uhr einen selbst verschuldeten Verkehrsunfall überstanden. Der Fahranfänger war auf der Kreisstraße von Vorderfischen in Richtung Erling unterwegs, kam aber mit seinem Auto aufgrund "nicht angepasster Fahrweise" - so die Polizei - auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern: Der Wagen prallte gegen eine Böschung und überschlug sich. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro.

© SZ vom 03.09.2019 / phaa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema