bedeckt München 30°

Landkreis Starnberg:Infektionen mit Coronavirus stagnieren

Die Ausbreitung des Coronavirus ist im Landkreis wieder zum Erliegen gekommen. Am Montag verzeichnete das Landratsamt wie schon am Wochenende keine neuen Fälle. Von den insgesamt 534 Infizierten gelten 490 als genesen. Im Krankenhaus befinden sich noch 22 Patienten, von denen acht beatmet werden müssen. 17 Menschen müssen sich zu Hause isolieren.

© SZ vom 19.05.2020 / dac

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite