Kultur:Facettenreicher Tango

Service
(Foto: Veranstalter/oh)

Im Sudhaus des Schlosses Seefeld ist das Streichquintett "Quinteto del Arco Nuevo" zu sehen.

Das Quinteto del Arco Nuevo ist am Sonntag, 30. Oktober, im Sudhaus des Schlosses Seefeld mit seinem neuen Programm "Colores del Tango 21" zu Gast. Das Streichquintett präsentiert eine neue, emotionsgeladene Mischung aus der Tango-Tradition, verbunden mit Elementen aus Jazz, Pop, Klassik und ungarischer Folklore. Als Gastmusiker bereichert der Bandoneoist Goran Kovačević den Abend. Beginn des Konzerts ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 25 Euro, Schüler und Studenten zahlen 13 Euro. Karten gibt es unter www.kultur-schloss-seefeld.de

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema