bedeckt München
vgwortpixel

Getränkemarkt:Mitarbeiter ertappen Pfandflaschendieb

Seit Monaten sind immer wieder leere Pfandflaschen in größeren Mengen aus dem Innenhof eines Gilchinger Getränkemarktes gestohlen worden. Nun aber riss die Diebesserie: Mitarbeiter des Marktes legten sich auf die Lauer und beobachteten in der Nacht zum Freitag, wie ein Mann verdächtig um ihr Geschäft an der Römerstraße herumschlich. Sie alarmierten daraufhin die Polizei, die kurze Zeit später die Person in der Nähe des Tatortes stellen konnte und vorläufig festnahm. Laut Polizei handelt es sich um einen 34-jährigen Koch aus Gilching, der nach bisherigen Erkenntnissen in mindestens sieben Fällen von einer Überwachungskamera gefilmt worden ist. Diese hatte der Inhaber des Getränkemarktes installiert, um den Täter zu ertappen. Auf den Aufzeichnungen ist zu sehen, wie der jetzt gefasste Mann über den Zaun steigt, seine Tüten mit den Pfandflaschen füllt und danach auf dem Fahrrad flüchtet. Der mutmaßliche Dieb hatte seine Leergutbeute stets in einem örtlichen Supermarkt eingelöst und stahl seit kurzem auch 15-Liter-Holzfässer. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 500 Euro, teilt die Polizei mit.