bedeckt München 19°
vgwortpixel

Gauting:Herzinfarkt auf offener Straße

Ein 72 Jahre alter Mann bricht in der Bahnhofstraße zusammen, Passanten und Polizisten retten sein Leben.

Der schnellen Reaktion von Passanten und Polizei verdankt ein Gautinger Rentner vermutlich sein Leben. Der 72 Jahre alte Mann ist am Dienstagnachmittag gegen 14.31 Uhr in der Bahnhofstraße gegenüber des Kriegerdenkmals zu Boden gestürzt, wo er ohne Vitalfunktionen liegen blieb. Passanten setzten sofort den Notruf ab und zwei Minuten später erreichten zwei Beamte der Gautinger Polizei den Einsatzort. Die Beamten begannen sofort mit den Reanimationsmaßnahmen. Der kurze Zeit später eintreffende Notarzt und die Rettungssanitäter setzten die Maßnahmen erfolgreich fort. Der Patient, der laut Polizeibericht vermutlich einen Herzinfarkt erlitten hatte, konnte im stabilisierten Zustand in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Themen in diesem Artikel: