bedeckt München 22°
vgwortpixel

Bernried:Treffpunkt für die  Jugend

Raum beim Bauhof wird wieder hergerichtet

Der Jugendraum in Bernried soll unter neuer Leitung und unter dem Dach der Gemeinde wiederbelebt werden. Wie Bürgermeister Josef Steigenberger im Gemeinderat bekannt gab, hat sich eine Gruppe junger Leute zusammengefunden, die den Raum im Bauhof im Gewerbegebiet derzeit renoviert.

In den vergangenen Jahren hatte sich der Verein "Junge Mannschaft" darum gekümmert. Laut Steigenberger hatte es aber immer wieder Probleme gegeben. Ausufernde Partys seien gefeiert worden, es habe Beschwerden wegen des Lärms gegeben. Vor zwei Jahren hatte der Gemeinderat mit den Jugendlichen vereinbart, dass der Raum nicht mehr untervermietet werden darf, doch auch das half wenig. Zuletzt war sogar von Drogendelikten die Rede, worauf die Gemeinde die Schlüssel einkassierte.

Wie Steigenberger berichtete, wurde in der Jungbürgerversammlung wieder der Wunsch nach einem Treffpunkt laut. Auf einem Workshop wurden neue Vereinbarungen erarbeitet. Da der Raum stark beschädigt war, soll er zunächst hergerichtet werden. Das erledigen die Jugendlichen unter der Leitung eines 25-jährigen Schreiners nun selbst.